Raucherentwöhnung

Raucherentwöhnung „Frei ohne Rauch ® nach Dirk Treusch 

 

Sie haben sich entschieden, mit dem Rauchen aufzuhören? Das ist wunderbar!

Vielleicht haben Sie schonmals versucht, mit dem Rauchen aufzuhören und selbst, wenn es das erste Mal für Sie sein sollte, so haben Sie sicherlich häufig miterlebt, dass dies schwierig ist. D. h., dass Sie sicherlich schon in gewisser Weise vorprogrammiert oder zumindest in diese Richtung sensibilisiert sind. Es ist insofern richtig, dass es schwierig ist, mit endlich frei vom Rauchen zu werden, weil Sie versuchen, etwas, das in Ihrem Unterbewusstsein verankert ist, auf einer anderen Ebene, nämlich der Ebene Ihres Bewusstseins mit Hilfe Ihres Verstandes und Ihrer Willenskraft zu verändern. Häufig höre ich Äußerungen wie „Ich bin nicht stark genug.“ Oder „Ich schaffe das einfach nicht.“, die oft mit einem großen Frusterlebnis einhergehen und eine ungünstige Basis für spätere Versuche sind.

Mittels der Hypnose setzen wir genau auf der Ebene an, wo Ihr Rauchbedürfnis entsteht – nämlich im Unterbewusstsein, wo wir dieses „Programm“ unterbrechen und Sie erleben dürfen, dass es leicht sein darf und kann.

In einer insgesamt vierstündigen Sitzung bereiten wir ihr Unterbewusstsein in den ersten 2,5 Stunden auf diese Veränderung vor, in dem wir Ihren Verstand aufklären, informieren aber auch individuelle Aspekte in Erfahrung bringen, die wir dann später in die Hypnose einbauen werden. Diese Arbeit mit Ihrem Verstand ist sehr wichtig, weil er das Tor zu Ihrem Unterbewusstsein ist. Gleich im Anschluss findet dann die eigentliche Hypnose statt, nach der Sie mit über 90%iger Sicherheit als freier Nichtraucher heraus hervorgehen. Unglaublich aber wahr!

Und damit dies überhaupt möglich ist, ist es wichtig, dass Sie die Veränderung auch wirklich selbst wollen und nicht, weil Ihnen das nahegelegt wird oder Sie „müssen“ aber selbst gar nicht überzeugt sind. Dies ist die einzige Voraussetzung, die Sie mitbringen sollten.  D. h. Sie sollten wirklich entschlossen sein!

In einem ca. 20-minütigen Vorabtelefonat wird diese Voraussetzung genauer mit Ihnen abgeklärt und der Ablauf der Raucherentwöhnungssitzung besprochen. Dann entscheiden wir gemeinsam, ob wir diese Sitzung machen werden. Sie, ob es für Sie passt und ich, ob Sie bereit dazu sind.

Sollten wir uns dann entscheiden, dass wir die Sitzung machen, vereinbaren wir den eigentlichen Termin zur Raucherentwöhnung und Sie erhalten im Vorfeld ein Informationsschreiben darüber, wie die Hypnose funktioniert.

Auf diese Weise gut vorbereitet, freue ich mich, Sie in ein rauchfreies Leben begleiten zu dürfen.



Haben Sie das gewusst? - Raucherentwöhnung ist von der Steuer absetzbar!


Die Kosten für eine Raucherentwöhnung sind von der Steuer absetzbar (BFH, VI R 108/66), wenn

  • die Kosten nicht von der gesetzlichen oder privaten Krankenkasse übernommen werden.
  • der Raucher ein ärztliches bzw. amtsärztliches Attest über seine „Nikotinsucht“ vorweisen kann.

Zunächst sollte ein Attest eingeholt werden und dann die Raucherentwöhnung erfolgen, danach sollten Attest und Rechnung der Steuererklärung beigelegt werden.

 

Ein Geschenk für Sie:

Atementspannung

 

Ein kleines Geschenk für Sie 

finden Sie unter Entspannung - Atementspannung

 

 

Kontakt:

Tel.: 0 68 81/8 80 70 89

E-Mail:  schu.anne@t-online.de

 

Home Psychotherapie:

www.anneschu-zentrum.de

 

Home Raucherentwöhnung:

www.raucherentwöhnung-zentrum-saar.de

 

Termine:

nach Vereinbarung

 

Terminkalender