Hypnose

 

„Wenn es unmöglich ist, dann müssen wir es eben hypnotisch machen.“  (Richard Bandler, Mitbegründer des Neurolinguistischen Programmierens (NLP))  

Hypnose ist seit ca. 2000 Jahren vor Christi Geburt als Heilmethode bekannt und wurde im 17. Jahrhundert von dem Arzt Franz Anton Mesmer wieder entdeckt. Sie erfreut sich auf Grund ihrer Effektivität wieder immer größerer Beliebtheit.

Jeder von uns hat ein Bewusstsein und ein Unterbewusstsein, wobei das Unterbewusstsein 70 % aller Lebensvorgänge im Menschen steuert und nur
30 % durch den Willen beeinflusst werden. Mit Hypnose erlangen Sie einen leichten Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein und den dort befindlichen Verhaltensmustern,Gewohnheiten, Emotionen und Glaubenssätzen. Durch diesen Zugang können diese geheilt, verändert bzw. Blockaden gelöst werden. Neben der Möglichkeit, sich auch bei vollem Bewusstsein tief zu entspannen, bietet die Hypnose ebenso die Möglichkeit zur Ursachenforschung und –heilung durch Regression bzw. Reinkarnation im therapeutischen Sinne.

 

Hypnose ist ein natürlicher Zustand, der uns allen durch Tagträume und Zustände wie nach dem Aufwachen und kurz vor dem Einschlafen bekannt ist. Da während der Hypnoseihr Bewusstsein voll zugeschaltet ist, können Sie sich auch im Nachhinein an alles erinnern, was in der Hypnose geschehen ist. Und das ist auch der Grund, warum nichts gegen Ihren Willen geschehen kann, ein gewisser Teil Ihres Bewusstseins schützt Sie zu jederzeit. Ihr Unterbewusstsein erhält im positivenSinn neue Impulse, die dann später im realen Leben leichter umgesetzt werdenkönnen. 

 

EntscheidenSie selbst! Denn nur wenn Sie selbst wirklich zu einer Veränderung/Heilung bereit sind, kann diese auch stattfinden. Die Hypnose ist eine sehr gute Möglichkeit, Sie auf diesem Weg zu unterstützen und bietet Ihnen die Plattform, Ihr Ziel zu erreichen.

Mögliche Anwendungsgebiete: 
 

  • Phobien, Angst oder Panik (Ängste wie Flugangst, Angst vor Spinnen, soziale Phobieusw.)
  • Belastende Gefühle, Gewohnheiten, Gedanken oder Erinnerungen
  • Konzentrationsmangel
  • Persönliche Krisen
  • Trauer und Verlust
  • Blockaden
  • Schlafstörungen
  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsreduktion (s. u.)
  • etc.

Gewichtsreduktion / Raucherentwöhnung „Frei ohne Rauch ® nach DirkTreusch

Haben Sie schon versucht, mit dem Rauchen aufzuhören oder abzunehmen? Undselbst, wenn es das erste Mal für Sie sein sollte, so haben Sie sicherlichhäufig miterlebt, dass dies schwierig ist. D. h., dass Sie sicherlich schon ingewisser Weise vorprogrammiert oder zumindest in diese Richtung sensibilisiertsind.  Wenn ich abnehmen möchte oder aufhören möchte zu rauchen, ist eineVerhaltensänderung notwendig. Unbehagen bei einer Verhaltensänderung empfindeich jedoch nur dann, wenn ich sie mit Druck und Zwang umsetzen muss.

Mit Hilfe der Hypnose, eröffnet sich Ihnen die Möglichkeit, dieVerhaltensänderung nicht nur ohne Unbehagen sondern auch mit Freudeherbeizuführen, so dass es leicht sein darf und kann, Ihr Ziel anzustreben undumzusetzen.  
Heilung sollte immer auf drei Ebenen stattfinden, nämlich in Körper, Geist undSeele. Alleine durch die Tatsache, dass Sie Nichtraucher sind oder ihr Gewichtreduziert haben, wird die körperliche Komponente erfüllt. Durch dieVorgespräche und die Hypnose nehmen wir aber auch noch Ihren Geist und IhreSeele mit ins Boot.  

Und damit dies überhaupt möglich ist, ist es wichtig, dass Sie die Veränderungauch wirklich selbst wollen und nicht, weil Ihnen das nahegelegt wirdoder Sie „müssen“ aber Sie selbst gar nicht überzeugt sind. D. h. Sieselbst übernehmen zu 100 % die Verantwortung und Sie sollten wirklichentschlossen sein. Die Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion bietet Ihnen diePlattform, diese Arbeit für sich zu tun und die gewünschtenVerhaltensveränderungen herbeizuführen. Verhaltensveränderungen, die Siebereit sind, zu leben und umsetzen, wie z. B. im Zusammenhang mit derGewichtsreduktion eine Ernährungsumstellung, eine Diät, Sport, etc.  

Bei der Gewichtsreduktion besteht zudem noch die Möglichkeit, Themen,Blockaden, etc. zu entdecken, die all die Zeit einer dauerhaftenGewichtsreduktion im Wege standen oder diese gar verhinderten. Solche„Selbstsabotage-Muster“ können entweder ebenfalls mittels Hypnose oder z. B.der Timeline-Methode (s. Kapitel „Timeline“) gelöst werden.  

Die Raucherentwöhnung findet in einer 4-stündigen Sitzung statt.
Die Gewichtsreduktion findet in einer 3-4 stündigen Sitzung statt.

Sollten gesundheitliche Probleme (körperlicher wie seelischer Art) gegen dieseIntensivmethoden sprechen oder Sie sich lieber schrittweise Ihrem Ziel nähernwollen, so kann Ihr Wunsch, Nichtraucher zu sein oder Ihr Gewicht zureduzieren, auch in mehreren zweistündigen Sitzungen unterstützt werden.

 
Welches für Sie die bessere Methode ist, kläre ich gerne vorab mit Ihnen ineinem telefonischen Informationsgespräch.

 

Ein kleines Geschenk für Sie 

finden Sie unter Entspannung - Atementspannung

 

 

Kontakt:

Tel.: 0 68 81/8 80 70 89

E-Mail:  schu.anne@t-online.de

 

Home Psychotherapie:

www.anneschu-zentrum.de

 

Home Raucherentwöhnung:

www.raucherentwöhnung-zentrum-saar.de

 

Termine:

nach Vereinbarung

 

Terminkalender